Strompreisvergleich

kWh

Gaspreisvergleich

kWh

DSL-Preisvergleich






Handytarifvergleich





Die Strompreise explodieren und die meisten Haushalte werden von hohen Nachzahlungen beim Strom überrascht. Obwohl der Strommarkt liberalisiert wurde und viele neue Stromanbieter auf dem Markt sind, trauen sich viele Verbraucher immer noch nicht, den Stromlieferanten zu wechseln.

Wer mit offenen Augen durch die Welt geht weiß, dass das Thema Energieversorgung noch nie so kontrovers diskutiert worden ist wie in den letzten Jahren. Lange Zeit wurde der Atomstrom favorisiert. Nicht zuletzt durch die Tsunami-Katastrophe in Japan hat sich aber das Blatt gewendet. Mit dem Wissen, dass die Energiereserven dieser Erde endlich sind, setzt man mehr und mehr auf erneuerbare Energie. Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie sind hier der Schlüssel.

Der Tarifdschungel der verfügbaren Stromtarife ist unübersichtlich und kundenunfreundlich. Der richtige Stromanbieter kann Ihre Haushaltskasse erheblich entlasten. Strom aus regenerativen Energien ist zudem umweltfreundlicher. Entscheidend ist Ihr Postleitzahlengebiet, in dem Sie wohnen. Auf Ihrer letzten Stromrechnung finden Sie Ihren Verbrauch an Kilowattstunden. Geben Sie diese in einen Online-Strompreisvergleichsrechner ein. Ihr Stromvergleich zeigt Ihnen die aktuellen Strompreise und deren Anbieter an. Sollten Sie Ihre genauen Verbrauchszahlen nicht zur Hand haben, so können Sie sich an entsprechenden Durchschnittswerten orientieren. Der Durchschnittswert eines Singlehaushaltes liegt bei 1.500 kWh/Jahr.

Wechseln Sie jetzt Ihren Gasanbieter und sparen Sie hunderte Euro Im Jahr. Der Wechsel geht automatisch, sogar die Kündigung übernimmt der neue Versorger. Der Wechsel ist garantiert risikolos: Sie können nur gewinnen!

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht Ihren Gasanbieter zu wechseln? Das sollten Sie zumindest mal in Betracht ziehen, denn längst hat der Gasmarkt mehr zu bieten, als Ihren lokalen Gasanbieter. Wie bei Telefon, Internet und Strom gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Anbietern, die viele verschiedene Tarife anbieten.

Ein Gasvergleich lohnt sich also in jedem Fall. Wer weiß, ob Sie bei einem Gasvergleich nicht einen Gasanbieter finden, der deutlich preiswerter als ihr bisheriger ist?

Das Angebot an DSL-Tarifen ist schier unermesslich. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie die gängigsten Tarife zusammengestellt.

Bei unserem DSL-Vergleich haben wir für Sie die besten Anbieter auf dem Markt zusammengestellt, damit Sie den Anbieter heraussuchen können, der Ihren Vorstellungen entspricht. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Varianten von DSL Tarifen: Den Volumentarif, den Zeittarif und die Flatrate.

Haben Sie sich entschieden, dann können Sie Ihr gewähltes Surfpaket gleich hier online bestellen. Finden Sie jetzt im DSL Vergleich günstige DSL Tarife. Wechseln Sie so zu einem günstigen Anbieter.

Aus einer immer größer werdenden Auswahl an Handytarifen mit immer neuen Optionen und Möglichkeiten fällt es den meisten Privatleuten schwer, einen Überblick über all diese Angebote zu behalten.

Diese Seite hilft Ihnen dabei, dass Sie sich nicht in diesem Dschungel verlieren, sondern einen neutralen Blick auf all die Angebote bekommen, die sich momentan auf dem Markt befinden. Mit nur wenigen Mausklicks können Sie bei uns auf eine unabhängige Weise erfahren, welcher Konzern sich mit welchem Tarif am besten für Sie und Ihr persönliches Telefonverhalten eignet.

Die KFZ Versicherung gehört zu den wenigen Versicherungen, bei denen sich der Versicherte nicht aussuchen kann, ob er diese haben möchte oder nicht. Die Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Jeder Fahrzeughalter, der ein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen führen möchte, benötigt für die Zulassung eine KFZ Versicherung. Was der Fahrzeughalter sich aber aussuchen kann, ist die Versicherungsgesellschaft, bei der er die KFZ Versicherung abschließt. Die Wahl zwischen den verschiedenen Versicherungsunternehmen, die für ein und dieselbe Leistung ganz unterschiedliche Tarife anbieten, ist nicht einfach. Am besten nutzt man die Möglichkeit des Vergleichs auf einem entsprechenden Vergleichsportal für KFZ Versicherungen. Mit nur wenigen Schritten, bei denen der Fahrzeughalter einige Daten zu dem zu versichernden Fahrzeug eingeben muss, kommt der Fahrzeugbesitzer am Ende zu einem günstigen Versicherungsangebot, welches er in der Regel direkt online abschließen kann.

Jedes Jahr zum 30.11. können alle Fahrzeughalter ihre bestehende Fahrzeugversicherung kündigen und zum Beginn des Folgejahres eine neue Versicherung abschließen. Wer sich im laufenden Jahr ein Auto kauft, die Versicherung eine Beitragsanhebung ankündigt oder einen Schaden nicht reguliert hat, der kann auch im Jahresverlauf den Versicherer wechseln.

Your.de News

25.07.2013

Highspeedangebote für DSL & Kabel genau überprüfen

Technisch hat sich die Internetnutzung über die letzten Jahre stetig weiterentwickelt, immer höhere Bandbreiten werden von den Telekommunikationsunternehmen in Deutschland in Aussicht gestellt. Durch das wachsende Interesse am Streaming von Videos, Musik oder Fiweiterlesen

05.03.2013

Stromknappheit – gewappnet für den Ernstfall

Ist es nur Panikmache oder reale Gefahr? Immer wieder warnen Stromkonzerne vor einer Stromknappheit, vor allem im Winter, nachdem jetzt acht Kernkraftwerke abgeschaltet wurden und auch nicht wieder ans Netz gehen sollen. Die Bundesnetzagentur reagiert auf diese Meweiterlesen

05.03.2013

Heizungen vor dem Winter entlüften

Eine funktionierende Heizung ist nicht nur aufgrund des Klimas in der Wohnung für viele Menschen unabdingbar. Auch der Energieverbrauch spielt hier eine erhebliche Rolle. Insbesondere, wenn die ersten kalten Tage des Jahres bevorstehen und die Heizung nach langerweiterlesen